Startseite | Erlebniskarte | Anreise | Kontakt

Kirche Maria Magdalena

Kultur & Leben

Die Kirche von Romoos wird 1184 erstmals urkundlich erwähnt.
Sie war eine Stiftung der Freiherren von Wolhusen.
1497 wurde die Kirche bis auf die Grundmauern abgebrochen
und durch einen Neubau ersetzt. In den Jahren 1666–1695
erhielt die Kirche die drei wertvollen Barockaltäre.
Anlässlich einer umfassenden Renovation des Kircheninnern
1990/92 kamen bei den archäologischen Grabungen
zahlreiche Spuren der ersten nachweisbaren Kirche und der
Umbauten zum Vorschein. Die Innenrenovation beschränkt
sich darauf, den historischen Bestand des ausgehenden
18. Jahrhunderts zu respektieren. An die Umgestaltung früherer
Jahrhunderte verdanken wir heute die fachgerechte
Erhaltung eines für den Denkmälerbestand des Kantons
Luzern einzigartiges Bauwerks.

  zyberliland romoos | info@zyberliland.ch | 041 480 28 00